Die Hüt­ten­ber­ger Kreuz­berg­freunde & Phil­ippi – Rei­sen prä­sen­tie­ren die Tourin­for­ma­tio­nen zur Prag-​​Elbe-​​Tour 2022 vom 21.-26.06.2022.

1. Tag – Diens­tag, den 21.06.2022

Abfahrt 6:00Uhr (Sport­halle Haupt­straße 107 Hüt­ten­berg)

Wir star­ten im gemüt­li­chem Philippi-​​Reisebuss mit Rad­t­a­xi­an­hän­ger direkt nach Tsche­chien mit Ziel Pil­sen.
Nach der nicht zu lan­gen Anreise erwar­tet uns in Pil­sen eine Braue­rei Füh­rung in der Pils­ner Urquell Braue­rei. Hier gibts eine Kost­probe des unge­fil­terte Pils­ner Urquell in den his­to­ri­schen Kel­lern der Braue­rei.
Anschlie­ßend star­ten wir durch nach Prag ins Hotel und nach der Zim­mer­ver­tei­lung steht der Abend zeit­lich zur freien Ver­fü­gung.

2. Tag – Mitt­woch, den 22.06.2022

Prag Stadt­be­sich­ti­gung

Nach dem Früh­stück wer­den wir am Hotel von einem deutsch­spra­chi­gen Rei­se­lei­ter zur halb­tä­gi­gen Alt­stadt­be­sich­ti­gung erwar­tet. Wir ver­brin­gen etwas Zeit auf der male­ri­schen Insel Kampa, direkt neben der Karls­brü­cke. Spa­zie­ren durch den Park und genie­ßen den Blick auf die Brü­cke und über den Fluss. Wei­ter gehts über die Karls­brü­cke, einer stei­ner­nen goti­schen Brü­cke aus dem 14.Jh., die die Alt­stadt mit der Klein­seite ver­bin­det. Diese steht an ers­ter Stelle der Liste der Sehens­wür­dig­kei­ten, die man in Prag gese­hen haben muss und ist belieb­ter Treff­punkt tsche­chi­scher Künst­ler, Musi­ker und Sou­ve­nir­ver­käu­fer, deren Stände die Brü­cke das ganze Jahr über zu bei­den Sei­ten säu­men.
Am Abend genie­ßen wir bei Buf­fet und Musik eine zwei­stün­dige Moldau­schiff­fahrt und erle­ben die Schön­hei­ten Prags vom Was­ser aus. Treff­punkt ist der Anle­ge­stelle bei der Straße „Na Fran­tisku“ zwi­schen Cechuv– und Stefanikuv-​​Brücke.

3. Tag – Don­ners­tag, den 23.06.2022

Mělník > Roud­nice n. L. (Raudnitz an der Elbe) > Ústí n. L. (Aus­sig)

Nach dem Früh­stück fah­ren wir hin­auf zur Pra­ger Burg mit kur­zer Besich­ti­gung. Wei­ter geht mit dem Bus bis nach Mělník, die Stadt des Weins nörd­lich von Prag gele­gen. Vom Schloss Mělník aus bie­tet sich eine wun­der­schöne Aus­sicht auf den Zusam­men­fluss der Mol­dau und der Elbe.
Nach­mit­tags heißt es: Auf geht´s in den Sat­tel! Wir radeln auf einem per­fekt aus­ge­bau­ten, direkt ent­lang der Elbe füh­ren­den Rad­weg bis nach Roud­nice, wo das Ziel der heu­ti­gen Etappe liegt. Wei­ter­fahrt mit dem Bus zum Hotel nach Ústí.
Abend­es­sen und Über­nach­tung im Hotel in Ústí nad Labem. (Etap­pen­länge: ca 45 Km, flach, kurze Stei­gung zum Schloss Mělník)

4. Tag – Frei­tag, den 24.06.2022

Ústí n. L. (Aus­sig) > Roud­nice n. L. (Raudnitz an der Elbe) > Litoměřice (Leit­me­ritz) > Ústí n. L. (Aus­sig)

Vor­mit­tags geht unsere Tour von Roud­nice am lin­ken Elb­ufer durch den sog. „Gar­ten von Böh­men“, vor­bei an frucht­ba­ren Getreide– und Gemü­se­fel­dern und an aus­ge­dehn­ten Obst­gär­ten, durch male­ri­sche Dör­fer bis nach The­re­si­en­stadt, wo wir kurz die hie­sige Gedenk­stätte besich­ti­gen kön­nen. Von hier ist es nicht mehr weit nach Litoměřice, in den idea­len Ort für die heu­tige Mit­tags­pause. Nach­mit­tags geht es am rech­ten Elb­ufer – teil­weise auf nicht asphal­tier­tem, aber gut befahr­ba­rem Rad­weg – durch die vul­ka­ni­sche Berg­land­schaft des böh­mi­schen Mit­tel­ge­bir­ges bis nach Ústí. Abend­es­sen und Über­nach­tung im Hotel in Ústí nad Labem. (Etap­pen­länge 50 Km, flach, bzw. kur­zer Anstieg zur Burg Stře­kov)

5. Tag – Sams­tag, den 25.06.2022

Ústí n. L. (Aus­sig) > Děčín

Am heu­ti­gen Tag führt unsere Rad­tour von Ústí nach Děčín auf gut aus­ge­bau­tem Rad­weg, durch die impo­sante Land­schaft des Elb­sand­stein­ge­bir­ges. Wir fah­ren vor­bei an bizar­ren Sand­stein­for­ma­tio­nen der Böh­mi­schen und Säch­si­schen Schweiz nach Bad Schandau, wo wir unsere Mit­tags­pause ein­pla­nen. Nach­mit­tags geht es am rech­ten Elb­ufer zurück nach Böh­men, in den Grenz­ort Hřensko, wo sich eine gemüt­li­che Kaf­fee­pause anbie­tet. Gut gestärkt bege­ben wir uns auf das letzte Teil­stück nach Děčín. Unser Bus bringt uns zurück zum Hotel nach Ústí. (Etap­pen­länge: 60 Km, flach, teil­weise leicht hüge­lig)

6. Tag – Sonn­tag, den 26.06.2022

Ústí n. L. (Aus­sig) > Bad Schandau > Pirna – Dres­den

Die letzte Etappe beginnt in Bad Schandau. Der schön gele­gene Rad­weg führt uns zur Fes­tung Königs­stein, eine der größ­ten Berg­fes­tun­gen in Europa. Wei­ter geht es links der Elbe ent­lang nach Pirna, wo wir noch bevor die Rück­reise beginnt ein Mit­tag­es­sen zu uns neh­men. (Etap­pen­länge: 40 Km, über­wie­gend flach, ers­ter Teil leicht hüge­lig)

Ankunft in Hüt­ten­berg am 26.06.2022 ca 20:00 Uhr

Wir wer­den eine rad­fah­re­ri­sche Gesamt­leis­tung von knapp 200 km errei­chen. Die Stre­cken füh­ren teils auf gut aus­ge­bau­ten Rad­we­gen, kurz­zei­tig unbe­fes­tigte oder unter­schot­terte, aber gut befahr­bare Wald– und Neben­wege und teil­weise über öffent­li­che Stra­ßen. Es sind leichte bis mitt­lere Stei­gun­gen und Gefäll­stre­cken zu bewäl­ti­gen.


Unsere Leis­tun­gen

Rei­se­zeit: 6 Tage von Diens­tag 21.06. – Sonn­tag 26.06.2022.
Im Rei­se­preis ent­hal­tene Leis­tun­gen: Rei­se­bus mit 2 Fah­rern, aus­ge­stat­tet mit Schlaf­ses­sel­be­stuh­lung, Kli­ma­an­lage, Bord­kü­che, WC sowie einem geschlos­se­nen Fahr­rad­an­hän­ger.

  • gesamte Bus-​​/​Radreise wie beschrie­ben im moder­nen Fern­rei­se­bus
  • 5 x Über­nach­tung in guten Hotels
  • alle Zim­mer sind aus­ge­stat­tet mit Dusche/​Bad und WC
  • 5x Früh­stücks­buf­fet
  • Begrü­ßungs­ge­tränk im Hotel in Usti
  • 4 x Abend­es­sen im Hotel
  • Bikeline Rad­tour­book, Elbe-​​Prag Teil1
  • Moldau­schiff­fahrt in Prag, Dauer 2 Stun­den, inkl. Buf­fet und Musik
  • Trans­port der Fahr­rä­der
  • rus­ti­ka­les Früh­stück am Anrei­se­tag
  • Tour-​​Informationsabend
  • sach­kun­dige Rei­se­be­glei­tung durch unse­ren Tour­guide
  • Bus­be­glei­tung auf der gesam­ten Tour


Rei­se­preis

(für Mit­glie­der und Nicht­mit­glie­der)

  • Preis p. Per­son im DZ incl. Früh­stück und HP635,00 (Preis gilt bei mind. 35 Teil­neh­mer)
  • Ein­zel­zim­mer­zu­schlag: € 160,00 (Ein­zel­zim­mer sind nur begrenzt ver­füg­bar)

Maxi­male Teil­neh­mer­zahl: 40 Per­so­nen

Es gel­ten die All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen für den Mietom­ni­bus­ver­kehr der Firma Phil­ippi Rei­sen, 35325 Mücke/​Groß-​​Eichen.

Die Fol­gen des sich welt­weit aus­brei­ten­den Coro­na­vi­rus sind enorm und ver­brei­tet bei vie­len Men­schen Unschlüs­sig­keit über­haupt eine Reise zu buchen. Die Fa. Phil­ippi Rei­sen sichert uns eine kos­ten­lose Stor­nie­rung auf­grund der Coro­na­pan­de­mie zu.

 

Anmel­de­for­mu­lar (PDF) | Kurz­info (PDF)

 

Bild: © A.Savin, Wiki­Com­mons

Corona-​​Hinweis

Wir füh­ren die Ver­an­stal­tung nur unter Ein­hal­tung der aktu­el­len Hygie­ne­vor­ga­ben durch. Situa­ti­ons­be­dingt kann es des­halb zu einer kurz­fris­ti­gen Absage der Ver­an­stal­tung kom­men.


Ansprech­part­ner

Andreas Boh­ne­beck (2. Vorsitzender/​​Radtouren)
Lützellindener-​​Str. 15, 35625 Hüt­ten­berg
Tele­fon: 06403 — 2832
Mobil: 0175 — 5618852
E-​​Mail: a.​bohnebeck@​kreuzbergfreunde.​de