Rad­ver­gnü­gen im Land der 1.000 Seen.
Mitt­woch 21.06 – Sonn­tag 25.06.2023.

Ein land­schaft­lich unver­gess­li­ches Erleb­nis erwar­tet uns mit blauen Seen inmit­ten grü­ner Wäl­der, ein­ge­bet­tet in sanfte Hügel. Die Meck­len­bur­gi­sche Seen­platte ist neben der Ost­see­küste DER tou­ris­ti­sche Anzie­hungs­punkt in Nord­deutsch­land. Bestaunt und genießt diese ein­zig­ar­tige Land­schaft wäh­rend unse­rer Tages­tou­ren in einer Region, wo Fisch­ad­ler und Fisch­ot­ter zu Hause sind. Im Müritz­kreis, einem der schöns­ten Gebiete Mecklenburg-​​Vorpommerns, befin­det sich das fami­liär geführte Sport­ho­tel Mal­chow, wo wir wäh­rend die­ser Rad­tour aus­schließ­lich unter­ge­bracht sind.

 

Stre­cken­cha­rak­te­ris­tik

Die ein­zel­nen Etap­pen die­ser Rad­tour ver­lau­fen vor­wie­gend auf asphal­tier­ten oder befes­tig­ten Rad­we­gen. Gele­gent­lich befah­ren Sie auch mal ein san­di­ges Weg­stück oder einen Beton­plat­ten­weg. Das Gelände stellt sich meist eben dar, sel­ten aber auch

mal leicht hüge­lig. Für Moun­tain­bi­ker*, Pedelec/​E-​​Biker* und Tourenradler*innen mit einer nor­ma­len Grund­kon­di­tion ist diese Rad­tour leicht zu bewäl­ti­gen. Alle Touren kön­nen natür­lich auch ohne E–Motor gemeis­tert wer­den.

.
Rei­se­ver­lauf

 

1. Tag (Mitt­woch)  Anreise – Rheins­berg – Vip­pe­row – Hotel 

Mor­gens erwar­tet Sie zunächst die Anreise nach Rheins­berg, wo die 1. Etappe der Rad­tour star­tet. Vor­bei an Schloss Rheins­berg und durch das Land­schafts­schutz­ge­biet Neu­rup­pin gelan­gen wir nach Luhme, bevor wir über die Orte Schwarz und Lärz unser Tages­ziel Vip­pe­row an der Klei­nen Müritz errei­chen. Mit dem Bus geht es dann wei­ter zum Hotel.
Etap­pen­länge: ca. 39 km

2. Tag (Don­ners­tag) Rund um die Müritz

Die heu­tige Rade­tappe wird Sie beson­ders beein­dru­cken, denn wir umfah­ren die Müritz oder auch das „Kleine Meer“. Wir begin­nen die Tour in Sembzin und radeln am West­ufer der Müritz ent­lang bis Waren. Danach fol­gen wir dem Ost­ufer durch den Müritz-​​Nationalpark bis zur Süd­spitze der Müritz. Über Vipe­row und Ludorf errei­chen wir am Nach­mit­tag Röbel. Hier legen wir die letzte Etappe bis zum Hotel im Bus zurück.
Etap­pen­länge: ca. 59 km

3. Tag (Frei­tag) Rund um den Plauer See

Vom Hotel aus star­tend gelan­gen wir über Zis­low an die Süd­spitze des Plauer Sees. Nun fah­ren wir am West­ufer ent­lang nach Plau am See. Wir fol­gen wei­ter dem West­ufer nach Karow, um danach über das Nord­ufer und Alt Schwe­rin zurück nach Mal­chow zu gelan­gen.
Etap­pen­länge: ca. 56 km

4. Tag (Sams­tag) Rund­fahrt Köl­pin­see – Flee­sen­see

Heute umrun­den wir das Herz­stück der Meck­len­bur­gi­schen Seen­platte, die Obe­ren Seen Köl­pin­see und Flee­sen­see. Die Tour führt zunächst Rich­tung Waren, jedoch bie­gen wir vor­her links ab und fah­ren nörd­lich um den Köl­pin­see nach Jabel. Danach errei­chen wir das Ufer des Flee­sen­sees, bevor wir wie­der die idyl­li­sche Stadt Mal­chow errei­chen.
Etap­pen­länge: ca. 50 km

5. Tag (Sonn­tag) Rück­reise mit Stadt­be­sich­ti­gung Leip­zig

Die Zeit an der Mecklenbur­gi­schen Seen­platte geht zu Ende! Nach einem letz­ten Früh­stück im Hotel tre­ten wir die Heim­reise an. Um die Mit­tags­zeit wer­den wir in Leip­zig von einem Stadt­füh­rer erwar­tet, der uns die Sehens­wür­dig­kei­ten der Stadt näherbringt. Im Anschluss daran stär­ken wir uns in einem Restau­rant und fah­ren wei­ter in unsere Heimat nach Hüt­ten­berg.

Geplante Ankunfts­zeit zu Hause etwa 21.00 Uhr.

 

Inklu­siv­leis­tun­gen:

gesam­ter Rei­se­ver­lauf wie beschrie­ben im moder­nen Fern­rei­se­bus
Trans­port der Fahr­rä­der wäh­rend der Reise
Rus­ti­ka­les Früh­stück auf der Anreise
Nicht zu lange Anreise! Fahr­rad­tour schon am Anrei­se­tag!
4x Über­nach­tung im Sport­ho­tel Mal­chow in Mal­chow
Alle Zim­mer aus­ge­stat­tet mit Bad oder Dusche/​WC (NUR 1 Hotel auf der Reise!!)
4x Halb­pen­sion
Sach­kun­dige Tour­be­glei­tung mit Rad­guide
Kur­taxe
Bus­be­glei­tung auf der gesam­ten Tour (Zustieg/​Ausstieg wäh­rend den Touren mög­lich)
Stadt­füh­rung in Leip­zig
Ver­sor­gung mit Was­ser und Elek­tro­lyte am Bus.


Euer Rei­se­preis:

Preis p. Per­son im DZ incl. Früh­stück und HP  € 580,00
(Die­ser Preis gilt bei mind. 35 Teil­neh­mer, unter 35 Teil­neh­mer erfolgt ein Zuschlag von 50uro!)
Ein­zel­zim­mer­zu­schlag:​ 80,00(Ein­zel­zim­mer sind nur begrenzt ver­füg­bar)
Maxi­male Teil­neh­mer­zahl = 40 Per­so­nen

Wer möchte kann wie­der über die Agen­tur eine Rei­se­rück­tritt­ver­si­che­rung mit oder ohne SB buchen. Bis Anfang 2023 wer­den wir dazu Ange­bote vor­le­gen.

.
Down­load

Hier die Unter­la­gen zur Tour. Wir freuen uns über zahl­rei­che Anmel­dun­gen

ANMEL­DUNG zur Rad­tour Meklenburg_​6_​2023

TOUR­BE­SCHREI­BUNG zur Rad­tour Mecklenburg_​6_​2023

.

Corona-​​Hinweis

Wir füh­ren die Ver­an­stal­tung nur unter Ein­hal­tung der aktu­el­len Hygie­ne­vor­ga­ben durch. Situa­ti­ons­be­dingt kann es des­halb zu einer kurz­fris­ti­gen Absage der Ver­an­stal­tung kom­men.


Ansprech­part­ner

Andreas Boh­ne­beck (2. Vorsitzender/​​Radtouren)
Lützellindener-​​Str. 15, 35625 Hüt­ten­berg
Tele­fon: 06403 — 2832
Mobil: 0175 — 5618852
E-​​Mail: a.​bohnebeck@​kreuzbergfreunde.​de