Radtour „Hohe Tauern-Tour 2019“  vom: 19.6.2019 (Mittwoch) – 23.06.2019 (Sonntag)   


 1.Tag – Mittwoch, den 19.06.2019

Die Reise startet um 6:00 Uhr in Hüttenberg und führt vorbei an Fulda, Nürnberg, München, Kufstein, St. Johann, Kitzbühel, Pass Thurn in den Pinzgau. Wir übernachten in Niedernsill. Nach Vergabe der Zimmer können wir uns bei einem ersten Bummel auf den Beginn der Radtour am morgigen Tag einstimmen und im Hotel das Abendessen zu uns nehmen.

 

Reiseverlauf:

2.Tag – Donnerstag – den 20. Juni 2019

Nach einem zünftigen Radlerfrühstück fahren wir zu den Krimmler Wasserfällen, die ein großartiges Naturschauspiel bieten. Dort beginnt unsere eindrucksvolle Radtour. Wir fahren entlang der Krimmler Ache und der Salzach über Neukirchen, Bramberg, Mittersill, Kaprun nach Niedernsill.

Als beeindruckende Kulisse begleiten uns die schneebedeckten Dreitausender der Hohen Tauern. Das Abendessen nehmen wir in unserem Hotel in Niedernsill ein.

Etappenlänge: ca. 65 km

3.Tag – Freitag – den 21.06.2019

Die heutige Etappe führt uns durch das Pinzgauer Saalachtal. Zunächst geht es nach Zell am See. Entlang des Sees radeln wir dann durch das weite Tal der Saalach nach Saalfelden. Direkt danach wird das Tal durch die Leoganger Steinberge und das „Steinerne Meer“ sehr eng, aber romantisch schön. Über Weißbach und Lofer kommen wir dann bald ins Voralpenland und nach Bad Reichenhall. Der Kurort ist bekannt als Stadt des Brauchtums und der Gebirgsjäger. Nahe bei Bad Reichenhall  endet dieser reizvolle Streckenabschnitt. Die Übernachtung erfolgt in Berchtesgarden.

 

  1. Fahrtag: Etappenlänge ca. 68 km

 

  4.Tag – Samstag, den 22.06.2019

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet fahren wir zunächst im Bus zum Königsee. Mit dem beeindruckenden Watzmann im Hintergrund bietet sich uns ein unvergleichliches Bild. Hier haben wir ausreichend Zeit zur Verfügung und die Gelegenheit eine Bootsfahrt nach St. Bartholomä zu unternehmen. Nach der Mittagspause am Königsee führt uns die Radtour – rund um den Untersberg.

Über Berchtesgaden, Marktschellenberg, Grödig, Marzoll erreichen wir am Nachmittag Bad Reichenhall, wo wir die Räder verladen und nach Berchtesgaden zur Übernachtung fahren.

 

  1. Fahrtag: Etappenlänge ca. 40 km.

5.Tag – Sonntag, den 23.06.2019

Nach drei sehr erlebnisreichen Radfahrtagen in außergewöhnlichen Landschaften starten wir nach dem Frühstück zur Heimreise.

Zeit genug die Reise unterwegs einmal Revue passieren zu lassen.

 

Somit werden wir eine radfahrerische Gesamtleistung von knapp 180 km erreichen.

 

Streckencharakteristik:

Die Strecken führen teils auf gut ausgebauten Radwegen, kurzzeitig unbefestigte oder unterschotterte, aber gut befahrbare Wald- und Nebenwege und teilweise über öffentliche Straßen. Es sind leichte bis mittlere Steigungen und Gefällstrecken zu bewältigen.

Unsere Leistungen:

 5 Tage vom 19.06. – 23.06.2019

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

Reisebus mit 2 Fahrern, ausgestattet mit Schlafsesselbestuhlung, Klimaanlage, Bordküche, WC sowie einem geschlossenen Fahrradanhänger.

         

  • gesamte Bus-/Radreise wie beschrieben im modernen Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung in Berghotels
  • alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/Bad und WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Halbpension
  • Kostenfreies W-LAN
  • Transport der Fahrräder
  • rustikales Frühstück am Anreisetag
  • Tour-Informationsabend
  • sachkundige Reisebegleitung durch unseren Tourguide
  • Busbegleitung auf der gesamten Tour

 

Euer Reisepreis:

Preis p. Person im DZ incl. Frühstück und HP  € 455,00 (Preis gilt bei mind. 35 Teilnehmer)

Einzelzimmerzuschlag:  € 48,00             (Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar)

 

Maximale Teilnehmerzahl = 40 Personen, Berücksichtigung der Teilnehmer nach dem Eingang der Anmeldung


Ansprechpartner

Andreas Bohnebeck (2. Vorsitzender/​Radtouren)
Lützellindener-Str. 15, 35625 Hüt­ten­berg
Telefon: 06403 - 2832
Mobil: 0175 - 5618852
E-Mail: a.bohnebeck@kreuzbergfreunde.de